Zahlungsmittel und Lieferbeschränkungen


Zahlungsmittel

Zur Zahlung stehen die Optionen "Vorkasse" per Überweisung, Zahlung per "PayPal" und "Nachnahme" zur Verfügung, die vor dem Absenden der Bestellung ausgewählt werden können.
Für die Optionen "PayPal" und "Nachnahme" entstehen zusätzliche Kosten. Diese werden Ihnen im Warenkorb genau berechnet und ausgewiesen. Die Zusatzkosten für die Nutzung von PayPal betragen national 2,1% und international 4,1% des Transferbetrages.

Die Gebühr für Nachnahmesendungen fällt unterschiedlich hoch aus, je nachdem welchen Versand Sie wählen. Die Höhe der Nachnahmegebühr für Ihre Sendung können Sie jederzeit auf der Seite „Warenkorb“ mit der Schaltfläche "Betrag neu berechnen" aufrufen. Bitte beachten Sie bei der Zahlart "DHL-Nachnahme", dass zusätzlich zum Rechnungsbetrag ein Übermittlungsentgeld in der Höhe von 2,00 EUR erhoben wird, das direkt bei Lieferung an den DHL-Boten zu zahlen ist.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle und Gebühren an.

Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter
http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/index_de.htm

und zur Einfuhrumsatzsteuer unter
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

sowie speziell für die Schweiz unter
http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do


Lieferbeschränkungen

Wir liefern in alle im Warenkorb unter „Lieferland - country“ auswählbaren Länder.
Sollte Ihr Land nicht in der Auswahl zu finden sein, bitten wir um eine gesonderte Anfrage per E-Mail.


Den Versand per Nachnahme bieten wir ausschließlich für den Versand an Lieferadressen in Deutschland an.