DR SchrauBärTag 22. Februar 2020


€ 8,00 inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bestellen


Ein Tag im Spätwinter/ Frühjahr wird jedes Jahr reserviert für - nun schon zum 16. Mal - das Technikseminar für alle DR-Fahrer und Ihre Freunde - Der SchrauBärTag am 22. Februar 2020.

Vielleicht fragt Ihr Euch: Was soll ich wohl an gerade einem Tag dort lernen?
Zunächst mal keine Panik, es wird keine Werbeschau von HRT-DR (BIG)-Teilen...
Und natürlich stehen die richtigen Wartungsdaten in jedem Handbuch genau drin - aber es sind die KLEINEN TRICKS, welche das Schrauben einfacher machen und Dir helfen, die fiesen kleinen Fehler zu finden.
Wenn Du z.B. wissen willst, wie Dein Vergasersatz ganz leicht auszubauen ist, warum Deine Kupplung einfach nicht trennen will, wie es in einem Motor ausschaut, wie Du merken kannst ob Deine LIMA ein Macke hat. Alle Dinge, die eigentlich genau im Handbuch stehen, wollen wir so bereden, das DU sie umsetzen kannst! Ein Technikforum LIVE.

Dieser Tag wird Euch nicht nur Theorie bieten, denn neben einem Haufen Bildern, Diagrammen, Texten (nicht nur Stefans Sprüche ;-) ) gibt es auch ordentlich was zu Schrauben. Dazu werden auch eine Menge DR Teile und Baugruppen - Motor, Fahrwerk, Elektrik.... - die Sache praktisch anreichern.
JEDER kann und soll testen und probieren!

ACHTUNG!
Was wir an diesem Tag nicht machen können (hat auch rechtliche Gründe), ist Deine DR oder Teile für Dich zu reparieren.
Natürlich sollst/ kannst Du sehr gern mit Deiner DR kommen und eine ausführliche "Teamdiagnose" des Bikes wird bei dieser Ansammlung von Schraubwütigen sowieso stattfinden.

Der Ablauf wird wie folgt sein:
Wir treffen uns pünktlich - allerspätestens 9:00 Uhr im Lansgasthof "Zum Adlersberg" in 98553 Breitenbach (bei Schleusingen). Fernreisende nehmen die Autobahnabfahrt Schleusingen der Autobahn A73. Lasst euch nicht vom Navi reinlegen - es gibt mehrere Breitenbächer!

EINE BITTE NOCH!
Da es immer mehr Schrauber werden, reichen zwar meine Teile zum "Basteln", aber ich habe keine 30 Werkzeugsätze. Bring doch bitte mal das mit, womit DU schraubst - Spezialwerkzeug bringe ich natürlich mit.

Für Essen und Trinken (wer mag gern auch Frühstück) ist gesorgt. Das muss zwar jeder selber zahlen, ist "Auf'm Dorf" aber eh nicht sooo teuer.
Schön wäre ein Feedback, ob Du (vor Beginn) noch frühstücken möchtest. Natürlich gibt’s im Landgasthof auch Mittagessen und auch zum Abend was Gutes zu Beißen. Das (offizielle) Ende des Schraubens wird gegen 17:00 Uhr sein - "Benzingelaber" danach nicht gerechnet...
Und falls Dir ein SchrauBärTag mit An- und Abreise zu lang ist - natürlich kann man im Landgasthof oder einer anderen gewünschten Unterkunft auch übernachten!

Menü